Typologie dativischer Domaenen

Typologie dativischer Domaenen

Ein russisch‐tschechischer Vergleich

Martina Lev

$69.95

  • Description
  • Author
  • Info
  • Reviews

Description

Die Untersuchung fokussiert die funktionelle Distribution einzelner Dativstrukturen im Russischen und Tschechischen und die damit einhergehende und durch die Slavistik wenig erforschte Frage nach möglichen kausalen Zusammenhängen innerhalb des Systems dativischer Funktionsbereiche. Anhand einer korpusbasierten Untersuchung zeichnet die Autorin zwei entgegengesetzte Ausbautendenzen der dativischen Morphosyntax nach und modelliert diese im Rahmen der Funktionalen Grammatik. Sie manifestieren sich für das Russische im Bereich von statisch-lokativischen Dativstrukturen (Kopula-Konstruktionen mit einem unkanonischen erststelligen Dativ-Argument), für das Tschechische aber im Bereich von fakultativen Dativerweiterungen in dynamisch-temporalen Strukturen (z.B. sympathetische Dative).


Author

Martina Lev:

Martina Lev studierte Slavistik, Germanistik und Philosophie in Jena. Von 2012 bis 2020 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Slavistik in Gießen und wurde dort promoviert.

Info

Reviews